20 Juni 2019, 01:19:47

Autor Thema: Empfehlung für eine Cisco Hardware / Modell  (Gelesen 860 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

habunus

  • Cisco User
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Empfehlung für eine Cisco Hardware / Modell
« am: 19 August 2018, 00:24:14 »
Hallo an das Forum,

welche Hardware / Modell würdet Ihr mir empfehlen für PPPOE Terminierung.

Aktuell habe ich einen Mikrotik der an einen Mysql Server gekoppelt ist, sobald sich hier nun der User einwählt mit seiner FritzBox wird in der Datenbank nachgeschaut ob er ins Internet darf oder nicht und mit welcher Bandbreite.

Nun würde ich gerne den Mikrotik gegen einen Cisco tauschen. Was würdet Ihr mir hier empfehlen?

Aktuelle PPPOE Terminierungen ca. 1000 Clients.

Vielen Dank an euch.

Habunus


Matze2310

  • Cisco Veteran
  • **
  • Beiträge: 1.361
  • Karma: 88
  • #49878
    • Profil anzeigen
Re: Empfehlung für eine Cisco Hardware / Modell
« Antwort #1 am: 19 August 2018, 09:58:26 »
Mal eine weitere Frage...
Wieviel Durchsatz ist denn Maximal zu erwarten bzw. mit welcher Bandbreite ist der Mikrotik denn angebunden?

Nur mal aus reiner Neugier, gibt es einen Grund warum du den Mikrotik loswerden willst?

CCNA, CCNP, CCIE R&S #49878
CCNA-Wireless, CCNP Wireless
HP ATP FlexNetwork Solution V1/V2, HP ASE FlexNetwork Integrator V1

habunus

  • Cisco User
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Empfehlung für eine Cisco Hardware / Modell
« Antwort #2 am: 19 August 2018, 13:15:12 »
Hallo Matze2310,

aktuell ist der Mikrotik an eine 1 G Anbindung angeschlossen zum Internet.

Warum ich den Mikrotik tauschen will?
Ab und zu hängen sich die Interfaces vom Mikrotik auf worüber der Kundentraffic läuft.
Ich gehe davon aus, dass er hier Probleme hat mit den kleinen Voip Paketen.

Auch ein Update auf die neue Firmware brachte kein Erfolg, deswegen wollte ich auf Cisco wechseln.

Joe

  • Cisco Veteran
  • **
  • Beiträge: 1.383
  • Karma: 71
  • CCIE R&S, CCIE Wireless, CCDE
    • Profil anzeigen
    • NetGab.net
Re: Empfehlung für eine Cisco Hardware / Modell
« Antwort #3 am: 20 August 2018, 13:33:54 »
Viel spannender als den Durchsatz finde ich das per-User BW limit...
Du kannst dir auf jeden Fall mal abschminken, dass der Cisco Router für dich in einer SQL Datenbank nachschaut.
Cisco Router haben keine SQL Schnittstelle.
Vielleicht (das müsste man testen) geht es über RADIUS
https://www.cisco.com/c/en/us/td/docs/ios/12_2sb/feature/guide/sbbbrs1b.html
https://www.cisco.com/c/en/us/td/docs/ios-xml/ios/qos_plcshp/configuration/xe-16-6/qos-plcshp-xe-16-6-book/qos-plcshp-ppp-sq-atm-vc.html
https://www.cisco.com/c/en/us/td/docs/ios-xml/ios/bbdsl/configuration/xe-3s/bba-xe-3s-book/bba-con-sub-bdwth-xe.pdf
=> Noch nie gemacht / glaube mir kein Wort / ganz gefährliches Halbwissen ohne mich im Details einzulesen.

Durchsatz ist natürlich auch spannend. Man kann bei den alten Cisco Modellen (ISRG2) keine Rückschlüsse von Modell -> Durchsatz treffen ohne sich die angeknipsten Features und die Paketgrößen anzuschauen.
Außerdem sollte man aus Supportsicht auch ein aktuelles Modell nehmen (Cisco ISR 4431, Cisco ISR 4451) für den Durchsatz (und falls die Dinger deine Anforderung abdecken können).
Eine Alternative wäre ggf. der ASR920

Sprich: Bei so kompexen Anforderungen würde ich zuerst Testen, dann kaufen (PoC).
Testen könnte man das schön auf VM Basis mit dem CSR1000V testen. Wenn man einen PoC damit hinbekommen hat, dann kann man sich über die HW unterhalten.
Vorab musst du dir eben die Fragen stellen:
- Was ist Projektbudget (HW, Entwicklung)
- Zeitplan
- Wie sind die genauen Anforderungen

Dann kann man schauen ob Cisco kostentechnisch überhaupt in Frage kommt.
Ganz ehrlich - du bist offensichtig ein Service Provider... das Vorgehen und Testen bzw. auch mal direkt mit Cisco zu reden sollte eigentlich Tagesgeschäft sein, oder?
Denken ist wie googeln - nur krasser!

Deutschsprachiges Cisco Forum

Re: Empfehlung für eine Cisco Hardware / Modell
« Antwort #3 am: 20 August 2018, 13:33:54 »

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal