20 Mai 2019, 20:30:40

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Cisco Routing und Switching / Re: Switch erkennt bestimmte Netzwerkkarten nicht
« Letzter Beitrag von Arctos am Heute um 18:38:12 »
Problem gelöst:

Es lag an einer, für den Cisco, ungültigen Mac Adresse.
Alle anderen Switche haben das Problem scheinbar ignoriert.
2
Cisco Routing und Switching / Switch erkennt bestimmte Netzwerkkarten nicht
« Letzter Beitrag von Arctos am 19 Mai 2019, 10:10:25 »
Guten Tag,

wir haben hier einen Cisco SG200-26 26 Port Smart Switch der leider ein Device nicht erkennt. Es ist jedoch so, dass es mit einem billigen Netgear Switch ohne Probleme funktioniert.

Das Netzwerkmodul das nicht erreichbar ist hat die Bezeichnung WIZ850io.
Ein Datenblatt zu dem Modul findet man hier:
http://wizwiki.net/wiki/doku.php?id=products:wiz850io:start#hardware_specification

Die Mac Adresse des Moduls taucht auch nicht in der Administration auf (Mac Address Tables -> Dynamic Addresses).
Meine Vermutung ist, dass es etwas mit den Broadcast Messages zu tun hat. Ich bin aber kein Netzwerkexperte.

Was ich bissher versucht habe:
Ich habe die Firmware auf die neuste Version geupdated.
Ich habe die Geschwindigkeit des Ports manuell auf 10M FULL, 10M HALF gesetzt und das gleiche mit 100M.
Ich habe Spanning Tree deaktiviert.
Ein anderes Modul getestet mit dem gleichen Ergebnis.
Und noch einiges mehr. wo ich nicht mehr genau weiß was es war. :)

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe bereits lange recherchiert aber das Problem scheint ziemlich speziell zu sein.
3
Allgemeine Technische Fragen / Switch/Router single sign on
« Letzter Beitrag von kiksen am 18 Mai 2019, 13:42:33 »
Hallo,
gibt es eine Möglichkeit Single Sign on für Switche zu implementieren?
Wir müssen inzwischen sehr lange Kennwörter verwenden. Passwortmanger in SSH Clients sind bei den Security Kollegen auch nicht wirklich beliebt.

Jetzt suche ich länger nach einer Möglichkeit SSO umzusetzen, aber wenn ich die Cisco Dokus richtig durchsucht habe, dann ist so etwas nicht möglich oder?
Kerberos oder SAML sind nicht vorgesehen.
Vielen Dank!
Grüße
Kiksen
4
Cisco Routing und Switching / Re: Cisco Prime HA update
« Letzter Beitrag von mopedmax am 17 Mai 2019, 15:22:24 »
Hallo Matze, hallo Leute,

also - die HA prime ist wieder up and running mit neuestem Patch und Device pack

Hatte ein Bischen Probleme  - aber alles lösbar.
Dummerweise standen die Credentials für den zugriff auf die CLI der passiven Prime nicht zur Verfügung.
War ein wenig Blindflug dort.
Ich musste auch die passive vom ESXI aus rebooten - weil cih vorher nciht mehr auf die update web Gui kam. (https://ip adress:8087)
Ich kam nur ncoh an die https://ip adress:8082

Also vorher die primäre hoch gepatcht - lustig ...wenn man das HA deaktiviert hat  für den critical fix - ist ha wieder aktiv und man muss es erneut  deaktivieren
Na ja.
Dann war die Primäre soweit fertig

Nun zur sekundären.
Nach dem reboot via ESXI - kam ich auch wieder auf die Update Gui
Hier das selbe spiel erst den critical fix ...reboot etc....dann das device pack
Dann wieder auf die Primäre - und HA aktivieren..

Bei dem ganzen kommt viel warterei zusammen - aber am ende war wieder alles Online.

ich hoffe das meine Erfahrungen die ich hier gemacht habe jemand etwas helfen - wenn er das auch machen muss !

Nochmal danke an Matze !

schöner Gruß

Christian








5
Ich persönlich würde die Switches so nicht verbinden.
als kleines Beispiel mal mit 48 Port Switches und nur 4 Switches.
Switch 4 Forwarded Traffic von 48 Ports, Switch 3 muss Traffic von 96 Ports Forwarden, Switch 2 muss nun den Traffic von 144 Ports Forwarden.
Und alle Switches teilen sich eine Bandbreite, nämlich die von Switch 2 zu Switch 1.
Wenn du viel Internen Traffic hast, kann da ein Bottle-Neck entstehen.

Ich würde jeden Switch an Switch 1 anschließen, das ist ja auch das klassische Design bei einem sogenannten "Collapsed Core" Netzwerk Design.
Da wird, sofern es geht, jeder Switch erstmal an den Core-Switch angeschlossen.
nur wenn die Verkabelung oder die Ports es nicht anders hergeben, Kaskadiert man Switches.

Thema unterschiedliche Switch Hersteller:
Ja natürlich ist es immer besser alle Switches beim selben Hersteller zu beziehen, da du aber vermutlich eh keine VLANs einsetzt
ist das auch egal. Das gleiche gilt für das Thema SFP, da du vermutlich keine VLANs hast musst du hier nicht viel beachten.

6
Cisco Routing und Switching / Richtige Verkabelung Netzwerkschrank / mehrere Switches
« Letzter Beitrag von ReneR am 17 Mai 2019, 11:22:21 »
Hi all mit einander :)
Ich habe hier 6 Switches in einem Netzwerkschrank. Mega Chaos und ich versuche hier etwas Ordnung und Performance rein zu bekommen....
Ich habe einen Lancom Router. an dem hängt 24er Switch Nr. 1 an dem S1 hängt dann S2 und so weiter bis Switch 6
Ist es sinnvoll so zu verbinden oder ist es sinniger alle Switches an S1 anzuklemmen?

Frage 2 Immo sind es 4 verschiedene Herstellen. Mir wurde nun ein neuer Cisco SG250-50 hingelegt. Den soll ich verbauen. Ich hätte jetzt gesagt lieber 6x gleicher Switch und dann ggf über SFP verbinden? Nur da scheiterts an der Konfiguration… Kann mir hier jemand helfen?`

Viele Grüße Rene
7
Cisco Routing und Switching / Re: Multicast, aber wie richtig?
« Letzter Beitrag von Matze2310 am 16 Mai 2019, 11:28:33 »
Ja wenn Multicast nicht oder nicht richtig Konfiguriert ist, dann ist dass das Problem
warum das Bild ruckelt usw. aber nicht die 100Mbit am Client.

Du musst halt schauen dass du erstmal dein Multicast richitg konfigurierst.
Solltest du dann noch Probleme damit haben, dann kannst du ja nochmal schreiben.

Übrigens, der SG350X hat eine CLI die ähnlich der eines IOS Switch ist.
Das hilft dir eventuell bei den show Commands die Servidge zur Überprüfung geposted hat.
Denn über die GUI wirst du da wohl nicht so viel sehen können.
8
Cisco Routing und Switching / Re: Multicast, aber wie richtig?
« Letzter Beitrag von Amerigus am 16 Mai 2019, 11:20:40 »
Danke nochmal,

@Matze sorry, wollte nich belehrend sein, dein Avatar und Signatur ist ja eindeutig.
Ich wollte nur die aktuelle Konfiguration niederschreiben  :-)

100Mbit sollte nicht, es ist aktuell ein Problem.
Da Multicast nicht konfiguriert ist, bekommen alle Geräte im VLAN das, was der Sender ins Nezt speist.

Also werde ich mich herantrauen, mich reinlesen und hoffentlich dann den Switch richtig konfigurieren.
Mir war nur wichtig zu wissen, dass meine Vorstellung von der Sache nicht komplett falsch ist.
Das habt ihr ja bestätigt, danke  :-)

Schöne grüße Ame
9
Cisco Routing und Switching / Re: Cisco Prime HA update
« Letzter Beitrag von mopedmax am 16 Mai 2019, 09:39:29 »
Hallo Matze,

echt nett von dir !
Danke

Ja...etwas Magendrücken hab ich schon :)

Aber wird schon gutgehen

schöner Gruß

Christina
10
Cisco Routing und Switching / Re: Cisco Prime HA update
« Letzter Beitrag von Matze2310 am 16 Mai 2019, 09:34:10 »
hi,

hab dir ne PM mit zwei Download Links geschickt.
Das hatte ich mir damals aus einem Cisco Link Kopiert gehabt.
keine Gewähr auf Richtigkeit und so weiter.

Soweit ich weiß muss man das Cluster wieder auflösen, damit man die Updates in den Standby einspielen kann.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Upgrade. Ich hatte früher auch ein Prime Cluster den ich betreuen musste
und jedes mal wenn es hieß es soll ein Upgrade gemacht werden gingen mir die muffen weil das ding so instabil war.
Davon mal abgesehen, dass die Upgrades immer nen ganzen Tag verschlungen haben, weil die Prime gefühlte 30 mal neustartet, was jedes mal etwa 1h dauert
bis die wieder komplett online ist.

Gruß
Matze
Seiten: [1] 2 3 ... 10

SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal